Knutsch-Plazas in Mendoza und höchste Andengipfel

Für mich nur ein Zwischenstopp auf dem Weg nach Salta, noch weiter im Norden, überrascht mich das mediterane Mendoza. Es ist die erste richtige argentinische Stadt auf meiner Reise.

Ich tue es den Argentiniern gleich und trinke in der Fußgängerzone erst einmal gemütlich einen Kaffee, dazu gibt es ein kleines Croissant, das hier Medialuna, Halbmond, heißt. Danach treibe ich mich auf einem der fünf Plätze im Stadtzentrum herum.

Wie die Fünf auf einem Würfel sind sie angeordnet. In der Mitte befindet sich der größte, der Plaza Independencia. Mit seinen Grünflächen und Springbrunnen ist der Platz mehr ein kleiner Park, der von den Mendocinos mit viel Leben erfüllt wird. Hier hält man entspannt eine kleine Siesta, sitzt einfach ein wenig rum und beobachtet das bunte Treiben oder trifft sich mit seinem Liebsten. Das scheint überhaupt die eigentliche Bestimmung aller Plazas in Argentinien zu sein. Sie fungieren als Bühne für verliebte Paare aller Altersklassen. Dies ist der Ort an dem der heißblütige Argentinier zeigt, in wen er gerade unsterblich verliebt ist. Komm, wir geh’n zum Knutschen auf die Plaza!

Am Abend dreht der Platz dann aber vollends auf. Musik, Clowns, Artisten, Marktstände und Eisverkäufer sorgen für Volksfeststimmung.

Bekannt ist Mendoza aber vor allem für seine guten Weine. Fast jeder argentinische Wein kommt aus dieser Gegend. Da ist der Besuch eines Weinguts fast schon Pflichtprogramm.

Mir steht leider viel zu wenig Zeit zur Verfügung, daher entscheide ich mich für eine Tour zum Aconcagua, mit 6962 m der höchste Berg der Anden. Ich finde, das muss man wirklich gesehen haben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s