Kuba zwischen Traum und Wirklichkeit – der neue Vortrag von Tobias Hauser

Schon lange hatte ich mich auf den neuen Kubavortrag von Tobias Hauser gefreut. Nicht nur, weil diesen Frühling eine Reise nach Kuba ansteht, sondern weil ich seit dem ersten Kubavortrag, den ich von ihm gesehen habe, ein absoluter Fan seiner Fotografie bin.

Am 20. Januar 2013, war es dann endlich soweit, sein neuer Kubavortrag „Kuba zwischen Traum und Wirklichkeit“ feierte in der Stadthalle Waldshut Premiere. Und wie es zu einer waschechten Premiere gehört, passierte auch die eine oder andere kleinere Panne. So etwas kann einen Profi wie Tobias Hauser jedoch nicht wirklich aus dem Konzept bringen. Gekonnt, mit viel Charme und Witz, macht er auch aus einer Panne noch das Beste. Und weiter geht die spannende Show.

Er erzählt die spannenden Geschichten eines alten Ehepaars, das vier Zwillingspaare großgezogen hat und trotzdem das Lachen nicht verlernt hat, oder die eines gealterten kubanischen Machos, der sich wie ein Kind über kleine blaue Pillen freut. Oder die Geschichte des einzigen Atomkraftwerks auf Kuba, das jedoch nie in Betrieb genommen wurde.

Es ist vor allem die Art, wie er Menschen porträtiert und ihre Geschichten erzählt, die fasziniert. Es sind Geschichten von ganz normalen Menschen, mitten aus dem Alltag erzählt. Man bekommt das Gefühl, Kubaner sind ein äußerst lustiges Völkchen, immer ein herzhaftes Lachen oder ein schelmisches Lächeln im Gesicht.

Nach rund zwei Stunden wunderbarer Kuba-Fotos, und ich könnte noch länger zuschauen, bin ich nun perfekt auf meine eigene Kuba-Erfahrung eingestimmt und kann es eigentlich kaum noch erwarten!

Mehr über den Vortrag auf Tobias Hausers Homepage.

Weitere Termine: www.tobias-hauser.de/termine/

2012 in review

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 5.200 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 9 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.